Grenzen sprengen – Balance erzeugen!

ILLING SEMINARE stellen das Thema ‚Mensch‘ in den Mittelpunkt. Sei es in der Beziehung zu sich oder anderen. Existierende Spannungsfelder zu bereinigen, inneren Konflikten und bisherigen Begrenzungen zu begegnen befreit generell. Zudem liegt ein enormes Energiepotenzial in jedem selbst, im Miteinander und damit im gesamten Unternehmen. Überanstrengung, Stress und Belastungen können zu Reizungen und negativen Gewohnheiten führen aus denen man sich selbst oft nicht befreien kann. Dies benötigt externe Impulse für Zentriertheit, Zusammengehörigkeit & Zielfokussierung.

Worin liegen beispielhafte Herausforderungen:

  • Ist unsere Führungsmannschaft überhaupt ein Team?
  • Sind wir wirklich bereit uns gegenseitig zu öffnen?
  • Wer ist bei uns am Steuer und wie sind die anderen Positionen besetzt?
  • Welche Strukturen benötigen eine Anpassung oder Definition?
  • Wo fehlt der konkrete strategische Rahmen?
  • Was begegnet uns immer wieder und deutet auf eine Blockade hin?
  • Wie steht es bei uns zum Thema Wertschätzung und gewaltfreie Kommunikation?
  • Welche Taktiken zur Effektivitätssteigerung ergreifen wir?
  • Wie können wir unser Miteinander stärken und gleichzeitig die eigene Souveränität wahren?
  • Wie schaffen wir Mitarbeiteridentifikation und Unternehmensidentität in Gleichklang zu bekommen?
  • Wie geben wir unsere Impulse in die nächste Ebene weiter?
  • Welche Führungsgrundsätze haben wir?

Typische Impulse dieser Arbeit sind:

  • Kooperation im Teamrad durch AEC/ INSIGHTS MDI Typenlehre
  • Typengerechte Kommunikation innerhalb des Teams
  • Systemische Selbstorganisation einer Gruppe im Kreis „Hand in Hand“
  • Höhere Wertschöpfung im Team durch Konfliktlösungen
  • ‚Musketier-Strategien‘, ‚Unser Boot‘, ‚An einem Strang ziehen‘
  • Psychologie von Gruppendynamik und selektiver Spielerverteilung
  • Übungen zu Selbst- und Fremdwahrnehmung mit Selbsterkenntnis
  • Wettbewerbs- und Kundenwahrnehmungen mit Zielfokussierung und Visionsorientierung
  • Kooperations- und Konfliktwahrnehmungen aus der Sicht von Platz und Verantwortung
  • Wertemanagement & Verhaltenskodex im kooperativen Führungsstil
  • Klare Führung nach strategischen Grundsätzen (z.B SWOT)
  • Selbstfindung, Markenidentität, Employer Branding aus Archetypenmodellen

 „Das Wunder ist eine Frage des Trainings“
(Carl Einstein)

Hierzu gibt es unterschiedliche Ansätze:

Kunden qualifizieren. Vertrauensvoller Kundenkontakt. Strukturierter Verkaufsprozess. Zielsichere Präsentationsrethorik. Persönliche Souveränität. Zielsichere Einwandbehandlung. Abschlusstreffer mit Freundschaftsgarantie. Strategisches Follow up.

Messe- & Vertriebstrainings damit mehr und besser verkauft wird!

Trainings für Führung

Wertemanagement & Verantwortungsbewusstsein. Wertschöpfung & Wertschätzung. Unternehmensentwicklung & Kompetenzentwicklung. Kommunikation & Typenlehre. Sich selbst & andere führen. Strategische Unternehmensführung, Change Management & Organisationskultur.

Führungskräfteentwicklung mit Mitarbeitercoaching, damit jeder sich weiterentwickelt!

Gemeinsame Ziele & effektive Organisation. Klare Aufgaben & Rollen. Teambuilding & Kommunikation. Miteinander statt Gegeneinander. Innen und Aussen vereinen. Freude am Arbeitsplatz. Sich zugehörig fühlen. Feedback & Wertschätzung. Teamgeist & Motivation.

Zusammenhalt und Zusammenarbeit mit Teamtrainings stärken.