PETER W. ILLING (Jahrg. 1967)
PETER W. ILLING (Jahrg. 1967)Experte für Identität & Teamführung

Bildung

  • Zertifizierter Insights Trainer (Scheelen Institut)
  • Systemischer Coach (Dr. Nitschke)
  • Moderations-Ausbildung (moderatio)
  • Ernst & Young Methodology (Int.)
  • Leadership Ausbildungen (Brian Tracy International)
  • EFT Trainer (G. Craig)
  • Mentaltrainer (Prof. Tepperwein)
  • Dragon Dreaming (John Croft)
  • The Work (Byron Kathie)
  • Die Tipping-Methode (Colin Tipping)
  • Psychology of Vision (Chuck Spezzano)
  • Teamtrainer und Vertriebstrainer (Insights MDI)
  • Farbenlehre – Symbole – Zahlenlehre (M. Weyh)
  • Feuerlauf Trainer (Tolly Burkan Clan, W. Egger)
  • Wedrussische Techniken (Wolchwen)
  • Zertifizierter AECdisc® Master (DIV Institut)

Geboren in Landshut, Abitur, Wehrdienst, BWL Studium an der Universität Regensburg mit Schwerpunkt Marketing und anschliessend an der Universität Trier interdisziplinäres Studium mit Strategischem Management, VWL, Soziologie und Sozialpsychologie; Projekterfahrung mit studentischer Unternehmensberatung. Erste Startup Erfahrung in Köln; dann Konzernwelt mit BMW (München und Dingolfing) und BASF (USA und Ludwigshafen). Anschliessend strategisches Beratungsgeschäft ( 3 Jahre Ernst & Young München, Senior Consultant). Danach 7 Jahre Führungskraft im Mittelstand (Strategie, Marketing, Vertrieb, Personal).

Persönlich meisterte ich den Paradigmenwechsel vom Rollstuhl auf die Skipiste nach einem Verkehrsunfall und weiß was es bedeutet, wieder aufzustehen nachdem man hingefallen ist. Neustart als selbständiger Unternehmensberater, Team- und Vertriebstrainer und einem eigenen Seminarhaus. Veredelung zum systemischen Coach, Führungskräfte- und Persönlichkeitstrainer. Getrieben von der Vorstellung Menschlichkeit und Bewusstsein ‚wer wir sind‘ zurück in die Unternehmen zu bringen. Heute Dreh- und Angelpunkt für nachhaltige Veränderungs- und Erfolgsfragen in Mittelstandsunternehmen, bekannt als brillanter Analytiker und Business Pionier. Die größten Stärken: komplexe Zusammenhänge messerscharf und frei von Dogmatik in einem einfachen und klaren Naturverständnis auf den Punkt zu bringen und Menschen für Veränderung zu öffnen.

„Mit der Kraft des Bären bin ich bekannt für meine Umsetzungsgeschwindigkeit und neue Bewusstseinsperspektiven, die Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen in ein neues Licht und Marktführerschaft rücken. Mein Geschick im Umgang mit Menschen formt Teams aus einem Guss und ist nachweislich bisher für jeden eine persönliche Bereicherung gewesen.“

Womit Sie bei mir rechnen können: Ich finde die Lösung im System, lege menschliche Potenziale frei und schaffe Dinge die davor für unmöglich gehalten wurden. Mir wird nachgesagt „Wenn jemand Menschen für ‚Change‘ öffnen kann, dann er!“ Wenn Sie an den Kern ihrer Themen wollen und bereit sind einen gemeinsamen Weg zu gehen, dabei nicht nur auf schnelle Erfolge abzielen, dann bin ich der Richtige.

CHRISTINA S. ILLING (Jahrg. 1978)
CHRISTINA S. ILLING (Jahrg. 1978)Expertin für Organisations- & Führungskräfteentwicklung

Bildung

  • Zertifizierter AECdisc® Master (DIV Institut)
  • BEREGINYA®
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Bewusstseinstrainerin
  • Neurolinguistisches Programmieren
  • Kinesiologie / Touch for Health
  • Cranio Sacral Therapie
  • Fußreflexzonentherapie
  • Ayurveda / Massagen
  • Naturheilkunde / Kräuter
  • Wedrussische Techniken
  • Hara-Regulation (Bauchnabelkorrektur)
  • FIREBANJA Instructor

Geboren in Starnberg als Tochter zweier Psychologen, war das Thema Mensch von jeher im Mittelpunkt meiner Betrachtung. Mein Vater leistete gemeinsam mit Thorwald Dethlefsen Pionierarbeit in der Reinkarnationstherapie und machte mich schon sehr früh mit den seelischen Vorgängen von Menschen vertraut. Meine Mutter spezialisierte sich auf die Schwerpunkte NLP, Verhaltens- und Psychotraumatherapie und arbeitete bis vor Kurzem in einer Rehabilitationsklinik. Von ihr lernte ich Menschen empathisch zu begegnen und Zusammenhänge aus anderen Informationsfeldern zu verbinden. Dieses holistische Bild von Menschen in ihren Ursache-Wirkungsmechanismen formte sich tiefer, als ich nach dem Abitur eine ganzheitliche Ausbildung mit Bausteinen aus Naturheilkunde, Cranio Sacral Therapie und Kinesiologie/Touch for Health absolvierte. Parallel dazu schloss ich meine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der HypoVereinsbank ab. Im Anschluss absolvierte ich den internationalen Studiengang „Holistic Human Understanding“ an einer Privatakademie, dem sich die Zusammenarbeit mit einem Naturarzt in der Schweiz zum Thema Entgiftung, mit den Bausteinen Biochemie und Ayurveda anschloß. Mein Wirken in einer Münchner Werbeagentur entfaltete meine kreativen Anteile und lies mich in den Themen Positionierung, Differenzierung und Identität lernen. Darüber hinaus absolvierte ich die Ausbildung zur Bioenergietherapeutin und arbeitete mit Existenzgründern und Startups als selbständige Bewusstseinsagentur mit dem Schwerpunkt bestehende Blockaden für den Neuanfang zu lösen und Menschenmarken in dem eigenen Regionalmagazin „My Landl“ zu kommunizieren. Durch meinen Mann habe ich das Thema Persönlichkeitsdiagnostik kennengelernt und ebenfalls den AEC-disc Master abgeschlossen. Seither gehören Potenzialanalysen, d.h. das Messen von Verhalten und Werten, für die persönliche und berufliche Ausrichtung und den richtigen Platz im Unternehmen zu finden, zu meinem Spezialgebiet. Ergänzt wird das Ganze durch die Diagnostik der Arbeitsstelle im Job Benchmark Prozess. Als Beraterin für Change geht es mir dabei um die konstruktive Herbeiführung von Klärungen in Entscheidungs- und Konfliktsituationen. Hierzu bediene ich mich der systemischen Aufstellungsarbeit. Es macht mir außerordentliche Freude, Menschen bei der Veränderung in die Zukunft zu begleiten, ihnen Zuversicht in ihre eigenen Talente zu geben und mitzuerleben, wie das zunächst Unmögliche in Zufriedenheit lösbar wurde.

Meine Erkenntnis: Die größten Realisierungschancen und die höchste Erfolgswahrscheinlichkeit zur Organisationsentwicklung liegen dort, wo man die Beteiligten und Betroffenen nach ihren Wünschen und Hoffnungen befragt.

 

Womit Sie bei mir rechnen können: Wenige Worte die den Kern treffen, das im System aufdecken was wieder in Harmonie gebracht werden möchte, den Blick für das Ganze und in neuen Bereichen Lösungen für das Team zu finden.